DreiWelten Card – was ist das?

geändert am 24. Juni 2022

Die DreiWelten Card startete am 1. Juli 2021 erfolgreich. Bereits am ersten Ausgabetag erhielten 250 Gäste die Karte. Nach 100 Tagen sieht die Bilanz für 2021 äußerst positiv aus, inzwischen verschenkten die teilnehmenden Gastgeber über 15.000 Karten.

Gehen Sie in die Startlöcher:

Die Buchungsanfragen für die Region sind hoch, sichern Sie sich jetzt Ihren Urlaub im Schwarzwald.

Corona-Verordnung: Seit 02.05.2022 gelten neue Regeln in Baden-Württemberg. Hier die aktuelle Verordnung. Die bisherigen Zugangsregelungen in Gastronomie und Hotellerie entfallen. Es ist damit keine Kontrolle von 3G-Nachweisen mehr erforderlich, jeder Gast hat Zutritt, unabhängig vom Impfstatus (also neben Geimpften und Genesenen auch Ungeimpfte (auch ohne Test)). Allerdings kann ein Betrieb über das Hausrecht den Zugang von Gästen beschränken (z.B. auf 3G oder 2G), solange es nicht zu Diskriminierungen kommt, die Regelungen also für alle Gäste gelten.
Die Maskenpflicht im Nahverkehr und im medizinischen Bereich bleibt zunächst bis 28. Juni 2022 erhalten.

Was ist die DreiWelten Card?

DreiWelten Card Erklärvideo

Beim Klicken setzt Youtube Cookies

Urlaub machen in einer der faszinierendsten Landschaften Deutschlands – in der DreiWelten Region: Schwarzwald-Rheinfall-Bodensee. Seit dem 1. Juli 2021 schenkt Ihnen Ihr Gastgeber ab zwei Übernachtungen die DreiWelten Card für kostenlose Eintritte in Musicals, Thermen, Bäder, Erlebniswelten, Schiff- und Panoramafahrten.

Der offizielle Herausgeber der DreiWelten Card

Weitere Informationen zu den Attraktion und Gastgebern erhalten Sie beim offiziellen Herausgeber der DreiWelten Card:

DreiWelten Tourismus GmbH
Luisenstraße 7
78073 Bad Dürrheim
Deutschland

oder online unter DreiWelten.com

Die DreiWelten BürgerCard

Neu ist die DreiWelten BürgerCard. Sie ist ab ab sofort käuflich erhältlich und gilt ab Kauf- oder Startdatum 365 Tage für Einwohner der DreiWelten Region.

DreiWelten BuergerCard Erklärvideo

Beim Klicken setzt Youtube Cookies

Die DreiWelten BürgerCard können Sie hier im DreiWelten Shop kaufen

Welche Vorteile bietet die DreiWelten Card?

Rund 120 Attraktionen stehen Ihnen kostenfrei während Ihres Urlaubsaufenthalts ab zwei Übernachtungen offen. Ihre Gastgeber befinden sich im Schwarzwald-Baar-Kreis und im Landkreis Waldshut, in einem der schönsten Landstriche Deutschlands.

Die DreiWelten Region ist grenzüberschreitend. Die Angebote reichen bis in die Landkreise Konstanz, Rottweil und bis in die Schweiz. Nutzen Sie kostenlose Attraktionen im Kanton Schaffhausen – etwa eine Schifffahrt am Rheinfall.

Wie bekomme ich die DreiWelten Card?

Einfach den Gastgeber aussuchen und mindestens zwei Übernachtungen buchen. Bei der Anreise überreicht Ihnen Ihr Gastgeber die elektronische Wunderkarte. Diese können Sie während Ihres Aufenthaltes an jedem Tag sowie am An- oder Abreisetag nutzen.

Kann ich die Karte auch kaufen?

Nein, die Karte gibt es für Gäste nur gratis. Sie ist eine Serviceleistung der teilnehmenden Gastgeber. Für Bürger und Bürgerinnen, die in der DreiWelten Region leben, gibt es ab 1. Juni 2021 die DreiWelten Bürgerkarte online zu kaufen.

Die DreiWelten BürgerCard kostet ab 16 Jahren 89,00 €, für Kinder von 6 bis 15 Jahren 49,00 € und Kinder unter 6 Jahren sind frei. Die Karte gilt ab Kauf- oder einem Aktivierungsdatum 365 Tage. Dies ist eine fantastische Geschenkidee für Einwohner der DreiWelten Card. Bei Versand in die Schweiz fällt eine Versandgebühr von 4,50 € an.

Kann ich mit der DreiWelten Card die öffentlichen Verkehrsmittel nutzen?

Nein, die DreiWelten Card ist eine elektronische Gästekarte, die kostenfreien Eintritt oder die Nutzung der Leistungen der teilnehmenden Betriebe erlaubt.

Foto: © S. Nieselt/ Schwarzwald Tourismus

Die kostenlose Fahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln ermöglicht die KONUS-Karte. Dabei steht KONUS für „Kostenlose Nutzung des öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) im Schwarzwald“.
Diese Karte ersetzt seit 2006 die örtliche Kurkarte. Allerdings sind nicht alle teilnehmenden Gastgeber der DreiWelten Card an die ortsabhängige KONUS-Karte angeschlossen. Befindet sich Ihr Gastgeber in einem KONUS-Ort, erhalten Sie die KONUS-Karte zusammen mit der DreiWelten Card beim Check-in ausgehändigt. Eine Übersicht der KONUS-Orte finden Sie hier.



Wie finanziert sich die Karte?

Die teilnehmenden Gastgeber bezahlen eine Abgabe an die DreiWelten Tourismus GmbH. Die beteiligten Anbieter von Attraktionen und Kultureinrichtungen erhalten im Gegenzug eine Vergütung für tatsächlich erbrachte Leistungen. Die Gründer der DreiWelten Tourismus GmbH sind die Kur- und Bäder GmbH Bad Dürrheim sowie die Stadt Bad Dürrheim.

Ferner erhält die Karte der DreiWelten Region finanzielle Unterstützung durch das Interreg V-Programm Alpenrhein-Bodensee-Hochrhein aus Fördermitteln der Europäischen Union und der Schweiz.